• Anke
    Domscheit-Berg

    Publizistin, Netzaktivistin und parteilose Bundestagsabgeordnete für Brandenburg in der Linksfraktion. Weil digitale Revolution eine soziale Revolution braucht.

    AktuellesPresse

Aktuelles

Weitere aktuelle Beiträge finden Sie auf meinem Blog.

Mit dem Ausschuss Digitale Agenda auf der CEBIT

  Ein Bundestagsausschuss tagt nicht nicht nur im Bundestag, sondern manchmal auch woanders. So haben wir vor einigen Wochen die Hannovermesse besucht und uns vor allem zu Industrie 4.0 informiert und in dieser Woche waren wir gemeinsam…

Öffentliche Anhörung zum Stand der Entwicklung von Quantencomputern

Über den derzeitigen Stand bei der Entwicklung von Quantencomputern hat der Ausschuss Digitale Agenda unter Vorsitz von Hansjörg Durz (CDU/CSU) am Mittwoch, 6. Juni 2018, mit sieben geladenen Experten diskutiert. Dabei wurde deutlich,…

Bitkom@eight

Am 05. Juni 2018 war ich zu Gast bei Bitkom@eight, dort wurden mir Fragen zu den Zielen und digitalpolitischen Visionen unserer Fraktion gestellt.

In der Presse

»Wenn das Verteidigungsministerium mit der Meinungsfreiheit der Bundeswehr argumentiert, verwechselt es staatliche Repressionen gegen unliebsame politische Meinungen in undemokratischen Staaten mit der freien Entscheidung von Veranstaltern, wen und wie sie Aussteller auf ihrem Gelände zulassen.«
sagte ich am 17. Juni in der taz.

Instagram

inspiriert von der Ausschussreise nach Dänemark u Schweden habe ich heute auch mal #smørrebrød gemacht. Es war mega #lecker! 😋😋😋 Die Deko sind Kräuter und essbare Blumen aus dem Garten (Borretschblüten, Ringelblume u Veilchen).
#nomnom #foodporn #belegtebrote #dinner #wochenendauftakt #dasaugeisstmit
Hach! Ein #Regenbogen 🌈🌧☀️ über #Neustrelitz! 
#nature #rainbow #nofilter #picoftheday #natur #himmelübermeckpomm
Botanischer #Garten #Kopenhagen - da wollte ich mich in die Sonne setzen, das Wasser u den Blick auf riesige Blätter genießen, und vor allem die platt gelaufenen Füße erholen. Aber ich kam um 17:45 erst an u um 18 Uhr schließt der Park, ab 17:50 wird man zum Ausgang genötigt. Sehr schade, es war dort so schön erholsam nach 3 Tagen vollgepackter #Ausschussreise. #park #garden #botanicalgarden #dänemark #copenhagen
#smørrebrød - need I say more? Lecker Essen in einer Markthalle in #Kopenhagen. #nomnomnom #foodporn #instafood #dasAugeIsstMit #freierAbend #lecker
#BloxHub in #Kopenhagen- Eine der hinreißendsten Büroumgebungen, die ich je gesehen habe. Da macht arbeiten Spaß! Wir hatten dort ein Meeting zu #smartcity mit Verwaltungsmitarbeitern von Kopenhagen. In einer der bunten "Teppichboxen" musste ich mich unbedingt mal auf die #Schaukel setzen. Dort kann man sicher schön Pause o Minimeetings machen u Steckdosen hat es dort auch. Im Gebäude gibts Architekturbüros, Designshops u shared offices. Ein Traum! Schade, dass wir keine Zeit für genaueres Anschauen hatten. #btadaswednk #Ausschussreise #insidebundestag #Digitalausschuss #futureoffice #architektur #architecture #innenarchitektur #interiordesign #danishdesign #copenhagen #danmark #officedesign #officeinterior #büroeinrichtung
#Autos und #Fahrräder in #Kopenhagen - #Datenvisualisierung auf einem riesigen Display im #BloxHub Gebäude, wo wir heute mit einem Vertreter der Kopenhagener Stadtverwaltung über smartcity sprachen. #BTADASWEDNK #dataviz #mobility #bikes #cars #bigdata #mobilität #Ausschussreise #insidebundestag #DigitaleAgenda
#Kopenhagen - heute während 1,5 Stunden Freizeit vor dem Abendtermin. Ausreichend für einen ausgiebigen #Stadtbummel bei schönster #Sonne. Heute vormittag hatten wir in Stockholm noch ein Treffen mit dem deutschen Botschafter, danach mit Parlamentariern des schwedischen Reichstags zu Digitalisierungsfragen. Von dort gings zum Flughafen und weiter nach Kopenhagen, wo wir ein mega spannendes Meeting mit dem Vizedirektor der dänischen Digitalisierungsbehörde hatten. Es ist schwer beeindruckend, was #Dänemark in Sachen eGovernment so erreicht hat (mehr dazu auf meinem Twitteraccount @anked). Abends bekamen wir Gesellschaft aus Schweden, Südschweden ist ja quasi um die Ecke, um das Thema kommunaler Breitbandausbau mit open access Zugang zu vertiefen. Da lässt sich sehr viel von Schweden lernen. Jetzt bin ich müde ... so viele Eindrücke aber auch von 8km Fussweg durch das traumhafte Kopenhagen.
Besuch im Schwedischen #Reichstag, wo wir (#Delegation #Digitalausschuss im #Bundestag) Parlamentarier zum Thema Digitalisierung trafen. Schönes altes Gebäude, mit Blicken auf die #Altstadt, #Skulpturen, die nur aussehen als bildeten sie #Stalin ab (war wohl eine verbreitete Bartmode), uralte #Telefonzellen aus edlem Holz  u wie fast überall, wo wir hinkommen: sehr schöne #Textilkunst an der Wand. Die 6 schwedischen Parlamentarier waren leider alle männlich, trotz ca 50% Frauenanteil im Reichstag. Sehr schade. Gesprochen wurde ü Breitband, Fachkräftemangel, Datenschutzgrundverordnung, künstliche Intelligenz, Innovationsförderung u Gemeinwohlorientierung im technologischen Wandel. Spannend war es! #BTADASWEDNK #BTADA #Ausschussreise #insidebundestag #schweden #rikstag #architecture #parliament #architektur #sweden #stockholm
Ankunft in #Stockholm, es ist einer der längsten Tage im Jahr, kurz vor #midsummer night. Nach 9 Std Reisezeit bin ich 23:30 Uhr im Hotel eingetrudelt, es war immer noch #Dämmerung. Gegenüber ist eine eindrucksvolle moderne #Architektur, sieht aus wie ein Konzerthaus, scheint aber ein #Kongresszentrum zu sein. Ich sollte eigentlich um 19 Uhr schon in der Stadt sein, aber mein Direktflug wurde annulliert, die Ersatzverbindung ging über Frankfurt/Main u hatte auf jeder Strecke noch Verspätung. Ich war fast 9 Stunden unterwegs. Eine Delegation des #Digitalausschuss im #Bundestag wird 3 Tage in #Schweden u Dänemark Parlamentarier, Behörden, Verbände, Reichsbank, Stadtvertreter etc treffen, um von anderen zu lernen. 
#BTADA #architecture #modernarchitecture