• Anke
    Domscheit-Berg

    Publizistin, Netzaktivistin und parteilose Bundestagsabgeordnete für Brandenburg in der Linksfraktion. Weil digitale Revolution eine soziale Revolution braucht.

    AktuellesPresse

Aktuelles

Weitere aktuelle Beiträge finden Sie auf meinem Blog.

Mit Bestürzung habe ich vom Tod Erardo Rautenbergs erfahren, der im vergangenen Bundestagswahlkampf in meinem Wahlkreis für die SPD antrat. Noch im Wahlkampf erkrankte er schwer und ich habe auf vielen folgenden Veranstaltungen seine kompetente…

Raus aus der Politikerblase, rein ins Unternehmen

Am Dienstag war die Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg auf Einladung der LINKEN Rüdersdorf im Landkreis Märkisch-Oderland zu einer Diskussionsveranstaltung zum bedingungslosen Grundeinkommen. Am Tage besuchte sie zwei Unternehmen in…

Wir fragen die Bundesregierung nach offenen Daten

Vergangenes Jahr hat der Bundestag eine Änderung des E-Government-Gesetzes beschlossen und festgelegt, dass alle Behörden der Bundesverwaltung Daten, die sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben erhoben haben oder erheben haben lassen, öffentlich,…

In der Presse

»Wenn das Verteidigungsministerium mit der Meinungsfreiheit der Bundeswehr argumentiert, verwechselt es staatliche Repressionen gegen unliebsame politische Meinungen in undemokratischen Staaten mit der freien Entscheidung von Veranstaltern, wen und wie sie Aussteller auf ihrem Gelände zulassen.«
sagte ich am 17. Juni in der taz.

Instagram

#Textilkunst im #Museum Quai #Branly in #Paris. Wunderschöne Beispiele außereuropäischer #Kunst. 
#museequaibranly #art #textileart #gewoben #gewebt #gestickt #bemalt #extraeuropeanart #fabric #latergram
#Gesichter u #Skulpturen aus #Paris #Museum Quai #Branly - Frankreichs #Nationalmuseum für außereuropäische #Kunst. Spektakulär! 
#museequaibranly #latergram #art #sculptures #faces #africanart
Frisch geerntet im #Garten. Bunte #Tomaten u gelbe #Chili, die sehr scharf sein sollen - getestet wird heute Abend. Wir haben Gäste aus Syrien, Eritrea und dem Rheingau und werden zusammen grillen. 
#urlaub #chillen #instagarten #instagarden #homegrown #homegrownveggies #organic #eigeneErnte
Gestern habe ich den #Ziegeleipark #Mildenberg besucht, ein wunderschönes altes (Museums-) #Industriegelände im Landkreis #Oberhavel. Die Vizechefin Jenifer Klein (Bild 1) erklärte mir das Gelände, auch den Ringofen, in dem die Ziegel gebrannt wurden, vor dem wir auf Bild 1 stehen. Noch mehr Details erzählte ein Museumsführer während wir mit einer alten kleinen #Bahn durch das Gelände fuhren (Bild 2-4). Im  #Ringofen hatten wir Gelegenheit, eine Ausstellung über die Arbeit in der Ziegelei anzuschauen. Eigentlich gab es in der Gegend sogar 53 #Ziegeleien mit 63 solcher großen #Ringöfen. 1910 wurden von ihnen 625 Mio (!) Ziegel hergestellt, mit viel Handarbeit, auch von Frauen (Bilder 5-7). Der Bauboom in Berlin seinerzeit für Mietskasernen oder auch Nachkriegsneubauten wie Stalinallee oder #Palast der Republik (Bild 8) verschlangen viele Ziegel. Man sagt ja auch, Berlin wurde aus dem Kahn gebaut, denn die Ziegel wurden (v.a. von Frauen) in Schiffe gestapelt und vom eigenen #Hafen (Bild 9) nach Berlin und sonst wohin geschippert. In ein Boot passten etwa 60.000 Ziegel, für eine Mietskaserne hat man 500.000 Steine benötigt. Nach der Wende wurde die #Produktion leider eingestellt. Die vielen Seen in der Gegend zeugen von der #Vergangenheit, denn fast alle sind alte Tonstiche, aus denen man den #Ton für die #Ziegel abbaute. 
#sitzungsfreiezeit #insidemdb #wahlkreistag #wk58 #industriemuseum #brandenburg #beiBerlin
Heute zufällig #HarteHunde (VOX) #Drehteam bei #Spendenscheckübergabe im #Tierheim #Tornow getroffen - die Arbeit der fleissigen Muskelpakete bestaunt, die einen ehrenamtlichen Accordeinsatz im Tierheim leisten, #Ziegen gekrault, mir von einer das Kleid anknabbern lassen, und vor allem von der Tierheimchefin viel erzählen lassen, von Umbauten, Tierquälern, Katzenpensionsplätzen, Unterstützer*innen und dem Ärger um ein Schild, denn das Tierheim liegt etwas abgelegen und darf partout kein Hinweisschild an den Abzweig von der B96 hinstellen. Das verstehe, wer will. Trotz Hut hatte ich am Ende des Tages einen Sonnenstich, das geht schnell bei mir, wenn die Sonne so ballert u ich viel ohne Schattengelegenheit draußen bin. 
#sitzungsfreiezeit #wk58 #insidemdb #oberhavel #wahlkreistag
#Schleuse #Kannenburg, in der Nähe von #Templin... dort habe ich heute mit dem Templiner #Bürgermeister und einem Vertreter der Eberswalder Bundesschifffahrtbehörde über die plötzliche Stilllegung der in die Jahre gekommenen Schleuse unterhalten. Ein ganzer Wasserarm ist dadurch für mindestens 2 Jahre vom Wassertourismus praktisch abgeschnitten, für einige Kleinstunternehmer eine Existenzfrage. Solche Schleusen gibt es in Deutschland viele, ihre Instandhaltung u Neubauten wurden Jahrzehntelang vernachlässigt, wie fast alle öffentliche Infrastruktur, von Brücken bis zu Schulen. Dem Amt werden dennoch die Mittel jährlich gekürzt, nun sind einfach nicht mehr genug Ingenieure im Stellenplan, die die anstehenden Aufgaben schaffen können. In Kannenburg geht man neue Wege, um Verzögerungen durch Engpässe zu verhindern - eine ÖÖP (öffentl.- öffentl. Partnerschaft) zwischen der Kommune Templin u der Bundesbehörde. Der Bund zahlt, die Kommune organisiert... Es soll die erste Kooperation dieser Art sein, ich bin gespannt. Auf dem 3. Foto gibts ein schwarzes #Miniwarzenschwein, es wohnt an der #Schleuse mit seiner Familie.
#sitzungsfreiezeit #wk58 #wahlkreistag
Ich hab schon schlechtere #Wahlkreistermin-Orte gehabt 😁 Gerade #Arbeitsessen mit Ausblick gehabt, mir von Julia Pollok von der Wasserinitiative Nordbrandenburg viel Wichtiges ü die Bedeutung u den Zustand der Wasserstraßen in meinem nördlichen #Wahlkreis erzählen lassen. Jetzt gehts zur Schleuse Kannenburg, die gerade wg Baufälligkeit gesperrt wurde u nun eine Generalsanierung vor sich hat. Auf dem Foto seht Ihr das Restaurant Zum Alten Hafen auf dem Gelände des Mildenberger #Ziegeleiparks, zu dem gibts gleich noch mehr Bilder. Er verdient seine eigene Geschichte. 
#sitzungsfreiezeit #insidemdb #Mildenberg #ziegeleiparkmildenberg #brandenburg #amWasser
Mein #Kleid sah wohl lecker aus, zumindest für diese #Ziege... meine 1.Station beim #Wahlkreistag in #Oberhavel war das #Tierheim #Tornow, mit dieser Art von Annäherung durch eine der frei laufenden Ziegen 🐐 (die sich auch schön am Kopf kraulen ließen) hatte ich aber nicht gerechnet 😂
#WasMachenMdBimSommer
#insidemdb #wk58 #sitzungsfreiezeit
#Feuerwerk an einem #See - megaschön! Gestern haben wir es von einem Boot aus bestaunt. 
#Schwedtsee #Fürstenberg #Wasserfest #Brandenburg #RuppinerSeenland #Oberhavel #WK58