Tabellarische Übersicht

17.02.1968geboren in Premnitz (DDR), Vater Allgemeinmediziner, Mutter Kunsthistorikerin, 1 Schwester, 2 Halbbrüder
1974 – 1986Schulbesuch, Abitur
1986 – 1987Praktisches Jahr in einer Produktionsgenossenschaft als Handweberin und Maschinenstickerin, Frankfurt/Oder
1987 – 1991Studium an der Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg/DDR – Abschluss: Textilkünstlerin
1991 – 1993Sachbearbeiterin Touristik bei Ameropa Reisen, Frankfurt/Main und Bad Homburg
1993 – 1996Studium Hochschule Accadis, Abschluss BA Intern. Business Administration, mit 3 Fremdsprachen (EN, FR, SP)
1995 – 1996Auslandsstudium (integriert) in Newcastle (UK), Abschluss MA European Business Administration
1997 – 2005Beraterin, Projektleiterin, Managerin Business Development bei Accenture, Telco Industrie und Public Sector
2005 – 2008Engagement Manager bei McKinsey im Business Technology Office, v.a. Projektleiterin für IT Strategieprojekte, Leitung Studie zu Frauen in Führungspositionen in Europa
2008 – 2011Director Government Relations bei Microsoft Deutschland, zuständig für Innovative Government Programs
seit 2011selbständig als Publizistin (Workshops, Vorträge, Interviews, Texte)
20141. Buch erscheint bei Heyne (“Mauern einreißen”)
2014 – 2017
(2016 – Mai 2017)
Mitglied im Stakeholder Council der RWE (2014-2016), danach bei Innogy
20152. Buch erscheint bei Heyne (“Ein bisschen gleich ist nicht genug”)
Jan. – Dez. 2016Senior Policy Advisor beim World Future Council (freiberuflich)
2016Gründung ViaEuropa Deutschland GmbH (Start Up), Geschäftsführerin und Anteilseignerin, Abgabe aller Anteile und Funktionen vor Mitgliedschaft im Bundestag
Juli – Okt. 2017wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Petra Sitte, MdB
seit Okt. 2016wöchentliche Kolumne “Netz-Welt” bei der Frankfurter Rundschau zu digitalen Themen, gemeinsam mit Ehemann Daniel Domscheit-Berg
seit Okt. 2017Mitglied des Deutschen Bundestages für die Fraktion Die Linke (parteilos)