Die erste Folge von Radio Verstehbahnhof wurde ein wenig mit der heissen Nadel gestrickt, aber aus aktuellem Anlass haben wir entschieden, unsere Podcast-Ausstattung einfach mal in Betrieb zu nehmen. Die Sendung dreht sich, nach ein wenig Kontext zum Verstehbahnhof, um die aktuelle Lage in unserer kleinen Stadt im Brandenburger Norden, die mitten in der dritten Welle der Pandemie steckt (die aktuelle 7 Tage Inzidenz beträgt hier um die 1.000). Wir sprechen über (digitale) Bildung, gemeinschaftlichen Zusammenhalt, den verwalterischen Wahnsinn rund um die Pandemie und darüber, was wir uns so wünschen würden für die nächsten Wochen und darüber hinaus. Die nächsten Folgen gibt es dann noch professioneller mit Kapiteln und Shownotes!

Neue Folgen erscheinen immer hier: https://radio.verstehbahnhof.de